Kategorien     Bewertungen
  • Peticare Hundepflege

Juckreiz und Milben beim Hund

Juckreiz und Milben beim Hund

Ein Pilz- und Milbenbefall kann sich bei Hunden auf verschiedene Weise äußern. Zu den häufigsten Symptomen gehört der Juckreiz. Auch eine einwandfreie und fürsorgliche Hundepflege kann nicht verhindern, dass Hund von Milben oder Hautpilzen befallen wird.

So erkennen Sie, dass Ihr Hund an einem Hautpilz leidet

Fürsorgliche Hundehalter merken früh, dass Ihr Hund sich nicht wohlfühlt. Wenn ein Pilz- oder Milbenbefall dahintersteht, äußert sich dieser durch einen starken Juckreiz. An den befallenen Stellen verliert das Tier Haare, so dass kreisrunde Stellen im Fell sichtbar werden. Eine typische Körperstelle gibt es nicht, vielmehr können die häufig vorkommenden Hefepilze oder Microsporum Canis sich überall auf der Haut des Tieres ausbreiten. Hautpilz beim Hund ist deswegen so tückisch, weil er jederzeit auf andere Tiere im Haushalt und sogar Menschen übergehen kann. Hundehalter sollten also frühzeitig handeln, um das betroffene Tier von seinem Juckreiz zu befreien und eine Ausbreitung des Hautpilzes beim Hund zu verhindern.

Wie macht sich ein Milbenbefall beim Hund bemerkbar?

Milben sind spinnenartige Parasiten, die in der Umgebung des Hundes überall lauern. Sie können von Pflanzen, Bäumen oder aus dem Gras auf den Hund übergehen und sich im Fell des Tieres breitmachen. Während einige Milbenarten für das Tier ungefährlich und nicht einmal unangenehm sind, fügen andere Milben dem Hund Schmerzen zu. Dazu gehört beispielsweise die Herbstgrasmilbe, die sich meist auf den Lefzen oder zwischen den Pfoten des Tieres einnistet. Ihr stark allergener Speichel löst starken Juckreiz aus und es kommt in Folge zu weiteren Reaktionen wie geschwollenen Augen oder Geschwulsten auf der Haut. Auch Ohrmilben gehören zu den am häufigsten vorkommenden Milbenarten, die starke Entzündungen im Ohr des Tieres auslösen und hochansteckend sind.

Peticare: So hilft unsere Hundepflege gehen den Juckreiz beim Hund

Wenn Ihr Hund von Milben befallen ist oder unter einem Hautpilz leidet, dann erfolgt die Linderung auf zwei Wegen:

1. Weiteren Pilzbefall verhindern

Um dem Hund nachhaltig zu helfen, ist es wichtig, eine Ausbreitung des Befalls zu verhindern. Umso wichtiger ist es, zunächst die Umgebung des Tieres ausreichend zu desinfizieren. Peticare hat dafür spezielle Mittel zur Flächendesinfektion entwickelt. Das Desinfektionsmittel tötet Keime und Bakterien zuverlässig ab. Die desinfizierende Wirkung kann bis zu 7 Tage auf allen Oberflächen wie dem Hundekorb, Hundedecken oder dem Hundekäfig wirken. Auch Bürsten, Kämme und Spielzeug des Tieres müssen ausreichend desinfiziert werden, um den weiteren Pilzbefall zu verhindern

2. Juckreiz beim Hund stillen

Peticare hat hochwirksame Pflegeprodukte für den Hund entwickelt, die gegen Hautpilz und Milben helfen. Dazu gehören das Pilzmittel petDog Protect 2101 gegen Milben und Juckreiz, das petDog Health 2104 Spezialshampoo und die petAnimal Health 2107 Haut Repair Salbe.

Warum Peticare Produkte gegen Juckreiz beim Hund besonders effektiv ist

Bei der Behandlung von Tieren besteht die große Herausforderung immer darin, dass sich der Vierbeiner die aufgetragenen Pflegemittel nicht unmittelbar wieder ableckt und sie dadurch unwirksam macht. Insbesondere an Stellen, die das Tier mit der Schnauze gut erreichen kann, ist dies aber kaum zu verhindern. Die Peticare-Produkte arbeiten daher alle mit einer besonderen Technologie. Während andere Produkte den Wirkstoff punktuell auftragen und nach jedem Streicheln oder Ablecken nachlegen müssen, arbeitet Peticare mit der Aufspaltung von Wirkstoffen in 16.000 winzige Bestandteile. Diese Wirkstoffpartikel werden zusammen mit den Hilfsstoffen in eine Matrix eingebunden, die sich nach und nach zersetzt. Wird Ihr Hund nach dem Auftragen der Salbe beispielsweise gestreichelt oder wälzt er sich im Gras, wird einfach die nächste Wirkstoffschicht freigesetzt. Durch diese Depotwirkung wird der Juckreiz sofort nachhaltig gestoppt und das Eindringen weiterer Parasiten oder Hautpilze wird an dieser Stelle verhindert. Die Haut kann sich regenerieren. Alle Produkte werden auf natürlicher Basis gefertigt und sind absolut ungefährlich für Mensch und Tier.

Sie bekommen die Pflegemittel für den Hund gegen Juckreiz durch Hautpilz und Milben auch als Set zum Komplettpreis in unserem Shop.